Brüederhof
Gemüse bestellen
Gemüse bestellen
 

Ein Familienbetrieb

Der Brüederhof wurde 1923 von Grossvater Alois Günthardt gegründet. Er hatte 8 Söhne und widmete ihnen den Hof mit dem Namen «Brüederhof».

Kaspar Günthardt bewirtschaftete den 36 Hektaren grossen Betrieb seit 1978 in dritter Generation. Aus Überzeugung
konsequent biologisch produziert wird auf dem Brüederhof seit 1982. Zwölf Jahre später brannte der Viehstall vollständig aus. Kaspar Günthardt nutzte diesen Neuanfang: Er liess für seine Kühe eine moderne, grosszügige Anlage bauen.

Eine Pionierleistung bewies Kaspar Günthardt 1993 mit dem Bau der ersten Biogas-Anlage mit Co-Vergärung von Gemüserüstabfällen. Mit dem Kühlanlagen-Neubau ohne FCKW-Treibhausgas wurde 1996 ein weiterer Schritt Richtung Nachhaltigkeit gemacht. Mit einem Schulungsraum und den zugehörigen sanitären Einrichtungen wird einem interessierten Publikum seit dem Jahr 2000 die Möglichkeit gegeben, auf dem Brüederhof Veranstaltungen durchzuführen.

Seit dem 1. Januar 2012 wird der Brüederhof von Sohn Simon und seiner Frau Martina Knoepfel gepachtet.
Mit der Geburt seiner Enkeltochter 2009 und -sohn 2011 hat schliesslich die 5. Günthardt-Generation auf dem Brüederhof Einzug gehalten.


Design by Binkert